Frischer Lesestoff und Vitamine im Hort Währing

Hort: Beschäftigungssackerln, frische Äpfel und Schnitzeljagd für zuhause

Einmal wöchentlich gibt es für alle Klassen Beschäftigungssackerln mit Kinderrätsel, Suchbildern, Bastelvorlagen, wissenschaftliche Experimente, Yoga-Übungen, Schnitzeljagd für die Wohnung und vielem mehr, die von den Kindern gut angenommen werden. Unsere Kollegin bietet zweimal wöchentlich einen Online-Italienischkurs für die Kinder an.

Für die Kinder, die den Hort besuchen, haben wir eine Buchtauschecke und einen Tisch mit gesunden Rezepten eingerichtet.

Nina Gruber, Hortpädagogin, erzählt wie sie und die Kinder die Krise erleb(t)en

"Als klar war, dass aufgrund der Corona-Situation für einige Zeit kein „normaler“ Schul- und Hortbetrieb möglich sein wird, galten meine ersten Gedanken den Kindern. Ich wollte es trotzdem irgendwie ermöglichen mit ihnen Kontakt zu halten. Mir kam die Idee, ihnen alle paar Tage Rätsel und Bastelsachen zukommen zu lassen. Knifflige Aufgaben kommen bei ihnen sehr gut an.

Kleine Videokonferenzen haben mir es zudem ermöglicht, die Kinder auch ein bisschen „live“ zu erleben und nachzufragen, wie es ihnen ergeht, was sie gerade bewegt und wie sich ihr Alltag im Moment gestaltet."

Nina freut sich schon sehr auf ein Wiedersehen mit den Kindern und lässt uns in der Zwischenzeit an den eingesendeten Kunstwerken der Kinder teilhaben.