Wiener Mittelschulen & polytechnischer Lehrgang

Innovative Schulformen auf Basis der AHS
Die Wiener Mittelschule (WMS) ist Wiens pädagogisch innovativste Schulform für zehn- bis 14-jährige SchülerInnen. Die Leistunsanforderungen der WMS entsprechen einer Allgemein bildenden Höheren Schule (AHS), erweitert um ein ausgeklügeltes System für die optimale Leistungsförderung.

Nach Wunsch kann die WMS durch ein weiteres Schuljahr in der Aufbaumittelschule ergänzt werden. Dieser polytechnische Lehrgang ermöglicht SchülerInnen, das neunte Pflichtschuljahr zu absolvieren und sich gegebenenfalls auf die weiterführende Oberstufe eines Realgymnasiums oder einer höheren berufsbildenden vorzubereiten.