Presse

Jugendliche Flüchtlinge stehen beim Riesenadventkranz und fordern mit einer großen Sprechblase faire Bildungschancen
12.12.2013

Diakonie ermöglicht Jugendlichen mit Flucht- und Migrationsgeschichte den Zugang zu Bildung

Schulassistentin in einer Förderklasse hilft einem Kind
10.12.2013

Großes Beschäftigungs- und Wachstumspotenzial durch Ausbau von sozialen Dienstleistungen

Kindergruppe vor dem Riesenadventkranz im Hoffnungsträger-T-Shirt mit Sprechblase
04.12.2013

Diakonie ermöglicht Schulkindern gemeinsame Mahlzeit in vier Wiener Schulen „Schule ist ein Ort gemeinsamen Lernens - dazu gehört auch gemeinsames Essen und Räume mit Lebensqualität,“ betont Michael Chalupka, Direktor der Diakonie Österreich....

Jugendliche aus der IFIT-Schule bei der Übergabe des Diakonie-Adventkranz an NR-Präsidentin Barbara Prammer
02.12.2013

Diakonie startet mit „24 Projekte für Österreich“ in den Advent. Ab jetzt jeden Tag eine Adventempfehlungen für RegierungsverhandlerInnen.

 Es geht darum, kleinen Kindern und jungen Leuten, die drohen `verloren´ zu gehen, besondere Unterstützung und die richtige Hilfe zu geben, damit sie eine Zukunft haben.
29.11.2013

Diakonie: „Niemand darf verloren gehen“ – Adventkranzkampagne für Kinder und Jugendliche in Not 30.000 Kinder und Jugendliche in Österreich sind auf Unterstützung der Jugendwohlfahrt angewiesen. Mehr als 8000 Jugendliche haben keinen Schulabschluss...